UNESCO Welterbe Swiss Alps Jungfrau Aletsch (SAJA)

Hauptpartner

Dauer: April 2019 bis auf weiteres

UNESCO Welterbe Swiss Alps Jungfrau Aletsch (SAJA)

Imposante Bergketten, urige Täler und das grösste zusammenhängende vergletscherte Gebiet der Alpen – Für die UNESCO war klar: Dies ist ein Welterbe von universalem Wert.
Das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau Aletsch (SAJA) hat seinen Sitz in Naters im Wallis mit dem Managementzentrum und dem modernsten Museum der Alpen (World Nature Forum). Mit kleinen Informationszentren möchte UNESCO SAJA zunehmend auch auf der Alpennordseite im Kanton Bern Sichtbarkeit erlangen.
Es ist uns eine Freude und Ehre mit dem UNESCO SAJA einen Hauptpartner mit an Board zu haben, der unsere Werte teilt und bei uns auf der Plattform Haslital in Meiringen bald ein weiteres Informationszentrum eröffnen wird.

de_DE
de_DE en_US